Souveräner Saisonstart für Lisa, Frami und Salvör

Zwei Pferde, zwei Prüfungen, zwei erste Plätze - das war ein Saisonauftakt nach Maß für unsere Trainerin Lisa Schürger, die am Wochenende beim isibless Vetrarmót in Münster mit unserem Frami vom Schloßberg die Töltprüfung T4 gewann und bei deren erstem Turnierstart überhaupt mit Salvör frá Þúfu den Fünfgang. Frami ist ein schicker Sohn des Fannar frá Kvistum, der selbst bei etwas engerem Raum auf dem Indoor-Oval mit 8er Wertungen im flotten Tölt wie auch beim Zügelüberstreichen überzeugen konnte. Salvör stammt ab von Stáli frá Kjarri und der Dugur-Vollschwester Sveina frá Þúfu - diese traumhafte Rappstute ist erst seit dem Herbst bei uns, und sie ist ein ganz leichtfüßiges Top-Talent, auf dessen weitere Ausbildung wir uns schon riesig freuen. Herzlichen Dank sagen wir zudem all denen, die für Lisa bei den BlessAwards gestimmt haben: sie konnte die Kategorie "Shooting Star des Jahres" gewinnen, Silber und Bronze gab's zudem in den Sparten Sportreiter und Sportpferd, in jenem Falle für unseren lieben Kjalar, den Deutschen Meister im Töltpreis. Wir freuen uns über die schönen Erfolge und über Eure Anerkennung, gleichzeitig nehmen wir diese als Ansporn, auch weiterhin so sorgfältig und vor allem ganz in Ruhe mit unseren Pferden zu arbeiten.


zurück