Lisa und Bassi erfolgreich vor 15.700 in Stockholm

Die "Sweden International Horse Show" ist mit ihrem sagenhaft abwechslungsreichen Programm aus Springsport, Dressur, Fahren, Gang-Wettbewerben und Shows eines der größten Reitsport-Meetings überhaupt. Seit diesem Wochenende hält das Traditions-Event in der schwedischen Hauptstadt außerdem den Weltrekord hinsichtlich der Zuschauerzahl für alle Indoor-Veranstaltungen mit Pferden weltweit.

Und so hatte auch unser Zachower Duo aus Lisa Schürger und Bassi frá Efri-Fitjum vor der sagenhaften Kulisse von rund 15.700 Pferdefreunden seine erfolgreichen Auftritte. Im Fünfgang gewann Team Schloßberg die Silbermedaille mit 7,67 Punkten, lediglich überboten von der amtierenden Schwedischen Meisterin, Jessica Rydin mit Jórik från Lönneberga, und vor gleich fünf Weltmeistern der Jahre 2013 und 2015. Eine sehr schöne Leistung zum Ende der Saison.

Auf Einladung von Ylva Hagander, der Grande Dame der schwedischen Islandpferdeszene, nahmen sämtliche anwesenden Welt-, Europa- und nationalen Meister nicht nur am sportlichen Wettkampf teil, sondern sie hatten obendrein vor Ort auch noch eine prächtige Quadrille einstudiert. Selten sah man so viele so gute Reiter und Pferde innerhalb eines Showprogramms. Dem Publikum gefiel's spürbar - großartige Werbung für's Islandpferd!

Wir sind sehr stolz auf unser dynamisches Duo, das inzwischen wieder wohlbehalten in Zachow angekommen ist. Herzlichen Dank an Ylva für die Einladung, an alle Kollegen für das richtig gute Teamwork und an unsere Freunde auf dem Gestüt Skáneyland für ihre Gastfreundschaft beim Zwischenstopp auf der Hin- und Rückreise. Das hat bei aller Arbeit eine große Menge Spaß gemacht und uns viele neue Kontakte nach Skandinavien knüpfen lassen.


zurück